Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir möchten Dienste von Drittanbietern nutzen, um den Shop und unsere Dienste zu verbessern und optimal zu gestalten (Komfortfunktionen, Shop-Optimierung). Weiter wollen wir unsere Produkte bewerben (Social Media / Marketing).
Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Details
 Alle Komfortfunktionen erlauben
Wir möchten die Bedienung dieses Shops für Sie möglichst komfortabel gestalten.
 Warenkorb für nächsten Besuch speichern
 Persönliche Begrüßung
 Alle Shop-Optimierungen erlauben
Um den Shop zu optimieren möchten wir Dienste nutzen die Daten erheben und aggregieren und uns diese als statistische Übersicht zur Verfügung stellen.
 Google Tag Manager
Katalog | Kontakt

Kundenhotline: 06108-793232

Marcus Antonius Gordianus Pius III. war der Sohn Gordianus II. Gordianus III. war ein sehr junger Kaiser. Er war gerade mal 14 Jahre alt, als man ihn zum Alleinherrscher bestimmte. Ihm gelang es einen Ausgleich zwischen Militär und den Senatorenstand zu schaffen. Seine Feldzüge führte er gegen Perser und Syrer. Im Jahre 244 n. Chr. unterlag er seinen Wiedersacher Philippus der ihn mit 21 Jahren ermorden ließ. Auf der Vorderseite ist die Büste des Kaisers mit Strahlenkrone n. re. und auf der Rückseite Laetitia stehend abgebildet. Eine ausgesprochen schöne Münze für den anspruchsvollen Sammler. Antoninian (Billon), verschiedene Mzst., undatiert in Erhaltung ss und schöner Patina.

Differenzbesteuerung gemäß § 25a UStG Sammlungsstücke und Antiquitäten/Sonderregelung

45,00 *

** Differenzbesteuerung zzgl. Versandkosten